Narbenbehandlung

Narben können, selbst wenn sie nur sehr klein sind, negative Wirkungen auf den Organismus haben.

Manche Narben stören nur lokal, es kommt  aber häufig vor, dass sie die Ursache für unerklärliche Schmerzen wie z.B. immer wiederkehrende Lahmheiten, Kopfschmerzen, innere Schmerzen, Rückenschmerzen,… sind.

Bei der Narbenheilung verwachsen die einzelnen Hautschichten oft miteinander, oder sogar mit anderen Geweben, wie Bänder, Sehnen, Faszien,… . Diese Verwachsungen führen zu Spannungen, die den ganzen Organismus belasten können.

Durch spezielle Massagetechniken kann man die Narben entstören und das Gewebe wieder lockern. Diese  Art der Therapie kann sehr gut mit der Laser- und/ oder Ultraschalltherapie unterstützt werden.

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.lu
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

02.05 | 22:27

Bonjuer,ech brauch fier mein Hond Jack Russel kastreiert fier den 15.08 bis den 25.08 hien versuergen kann merci .

...
04.02 | 13:22

Je voudrais savoir si vous pouvez garder mon chien pendant période du 13 février au 27 parce que je doit partir pour l'Italie. Il est un pincer de 7 ans très

...
17.09 | 20:09

Hallo Frau Schürr-Arens,

Ich biete Chiropraktik für Hunde an.
Am besten rufen Sie mich an, +352 621326049

Mit freundlichen Grüßen
Fabienne Schon

...
17.09 | 18:59

Ich suche hier in Luxemburg einen Chiropraktiker für meinen 12 Jahre alten Neufundländer. Wer und wie kann mir geholfen werden?

...
Ihnen gefällt diese Seite