Massage

Massage, gehört zu den ältesten therapeutischen Behandlungsmethoden der Welt.

Alle die unter uns, die schon Mal eine Massage genossen haben, wissen ihre positive  Wirkung zu schätzen.

Auch unsere Haustiere empfinden eine solche Behandlung  als angenehm und viele bräuchten sie sogar dringend!

 

Wann sind Massagen indiziert?

                               - bei Muskelverspannungen, Hartspann

                               - Muskelverkürzungen

                               - Myogelosen 

                               - eingeschränkte Mobilität des Bewegungsapparates

                               - zur Rehabilitation nach OP

                               - bei Gelenkproblemen wie ED, Hd, IPA, …

                               - vorbeugend z.B. bei Sport- und Diensthunden

                               - beim geriatrischen Patient

                               - bei Lahmheiten

                               - zur Vorbereitung auf andere Therapien

 

Wie und was bewirkt die Massage?

- durch die manuellen Reize wird die Durchblutung gefördert

                               - der Muskel besser mit Sauerstoff versorgt

                               - Schlackstoffe  und schmerzerzeugende Stoffe abtransportiert

                               - Venen und Lymphgefäße entschlackt

                               - Muskelverspannungen gelöst

                               - pathologische Veränderungen an Sehnen, Bänder Muskeln, Gelenken und

                                 Faszien verbessert

                               - Schmerzen gelindert

                               - Narbengewebe positiv beeinflusst

                               - Steigerung der Lebensqualität

                               - Stimulierung der Relexzonen

                              

Wann dürfen keine Massagen gemacht werden?

                               - akute Entzündungen

                               - fieberhaft Erkrankungen

                               - Tumore

                               - Hauterkrankungen an der zu massierenden Stelle

                               - instabile Knochenbrüche

                               - Einnahme von blutgerinnungshemmenden Medikamente

 

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.lu
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

12.08 | 17:41

Gudden Mëtteg,
Jo ech huelen och Leschtenhenn.
An der Schoulvakanz kascht et 20€/Dag.
Am Wanter sn sie och dobaussen, hier Heisecher sin beheizt.
FabienneSchon

...
10.08 | 11:13

Moïen, huelt dir och Lëschtenhenn an Muppenpension?An wat ass den Präis pro Dag?An am Wanter wei gin Muppen do gehaalen?
LG, Cheryl

...
26.07 | 14:27

Moien,

Ech wollt froen ob dier eventuel nach Plaatz haet fier 2 Nuechten vum 15.08-17.08? Main Hond as +/- 45 cm héich, 2 Joer an kastréiert. LG, Claudia

...
06.07 | 07:56

Gudden Moien,

wat fir een Mupp ass? Mudder oder Ritt?
Verdreit hien sech mat aaneren?

Maf frëndlechen Gréiss,
Fabienne Schon

...
Ihnen gefällt diese Seite